FSV 06 Ohratal e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Landesklasse Staffel 3, 26.ST (2018/2019)

FSV 06 Ohratal   SG SV Borsch 1925
FSV 06 Ohratal 2 : 0 SG SV Borsch 1925
(2 : 0)
1.Mannschaft   ::   Landesklasse Staffel 3   ::   26.ST   ::   19.05.2019 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Niklas Beese, Marty Jung

Assists

Max Wildies, Andrej Dobranovski

Zuschauer

150

Torfolge

1:0 (18.min) - Marty Jung (Max Wildies)
2:0 (24.min) - Niklas Beese (Andrej Dobranovski)

Topspiel gewonnen

In der Auswärtspartie gegen den FSV 06 Ohratal ging die SG SV Borsch 1925 erfolglos mit 2:0 vom Platz. Im Duell zweier vermeintlich gleich starker Mannschaften hatte der FSV 06 Ohratal das bessere Ende auf seiner Seite.

100 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für die Heimmannschaft schlägt – bejubelten in der 18. Minute den Treffer von Steven Reinhold zum 1:0. Niklas Beese nutzte die Chance für das Team von Michael Storch und beförderte in der 24. Minute das Leder zum 2:0 ins Netz. Die Hintermannschaft der SG SV Borsch 1925 ließ bis zur Pause kein weiteres Tor zu und es ging bei unverändertem Stand in die Kabinen. Zum Seitenwechsel ersetzte Lothar Hohmann vom Gast seinen Teamkameraden Tobias Wald. Letzten Endes schlug der FSV 06 Ohratal im 25. Saisonspiel die SG SV Borsch 1925 souverän mit 2:0 vor heimischer Kulisse.

Trotz des Sieges fiel der FSV 06 Ohratal in der Tabelle auf Platz vier. Die Angriffsreihe des FSV 06 Ohratal lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 76 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Mit dem Gewinnen tut sich Ohrdrufer weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Die SG SV Borsch 1925 hat auch nach der Pleite die zweite Tabellenposition inne. Seit zehn Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, die Mannschaft von Coach Andreas Herzberg zu besiegen. Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag empfängt der FSV 06 Ohratal den FSV 06 Eintracht Hildburghausen, während die SG SV Borsch 1925 am selben Tag bei der SG SpVgg Siebleben 06 antritt.


Quelle: fussball.de

Fotos vom Spiel